Technisches Projektmanagement
Technisches Projektmanagement
TPM-Berlin
TPM-Berlin

Technisches Projekt Management

Der Außenswimmingpool

Urlaub vor der eigenen Haustüre zu machen ist ein Traum, den sich heute jeder Hauseigentümer leisten kann. Möglich macht es der eigene Swimmingpool im Garten.
   
Entspannung am eigenen Lido. Ein cooler Drink am Beckenrand unter dem Sonnensegel. Die Planung erfordert einiges an Fachwissen und ohne bestmögliche Betreuung sollte ein solches Projekt nicht in Angriff genommen werden. Ist die Konzeption perfekt, so ist dies auch der fertige Pool.

ALUMINIUMBECKEN
Diese Art von Becken wird in Fertigteilen angeliefert und an Ort und Stelle zusammengeschweißt. Es gibt keine Probleme mit der Dichtigkeit. Das Becken muss allerdings von Zeit zu Zeit geputzt werden, da Chemikalien im Badewasser die Oberfläche der Beckenwände beeinträchtigen.

POLYESTERBECKEN
Im Werk vorgefertigt und in einem Stück angeliefert, ist der Traum vom eigenen Pool innerhalb kürzester Zeit realisierbar.

Und wer jetzt denkt, Einstückbecken seien Pools von der Stange, der irrt. Denn mit der großen Nachfrage nach Fertigbecken ist auch die Bandbreite an Angeboten gewachsen: Es gibt Modelle in unterschiedlichen Größen, Formen, Farben, mit flexibel wählbarer Ausstattung und in verschiedenen Preisklassen.

Neben den klassischen Rechteckbecken sind vielen Herstellern auch verschiedenen Poolformen erhältlich.

Treppen, Sitzbänke, integrierte Whirlbereiche und Sprudelliegen können auf Wunsch direkt in den Beckenkörper eingeformt werden. Auch Schächte für die Schwimmbadtechnik und Nischen, in denen die Rollladenabdeckung montiert wird, sind oft schon ab Werk vorgesehen.

Polyesterbecken sind formstabil, unempfindlich gegen äußere Einflüsse und garantieren jahrzehntelange Freude. Trotz der absoluten Robustheit ist das verwendete Material warm, weich und angenehm bei Berührung und ist absolut pflegeleicht. Damit sich unsere Kunden schon im Vorfeld ein genaues Bild von Ihrer zukünftigen Pool-Anlage machen können, arbeiten wir mit namhaften Anbietern zusammen, die eine eigene Ausstellung haben, in der sie Ihre Pools präsentieren.

 

FOLIENBECKEN
Bei Folienbeckenhaben Sie vollkommene Gestaltungsfreiheit. Es können verschiedenste Formen realisiert werden. Vorteilhaft ist eine Wärmedämmung der Beckenwand: Dadurch bleibt die Wassertemperatur im Becken stabil.

EDELSTAHLBECKEN
Becken aus Edelstahl bestechen nicht nur mit edler Optik, sondern auch mit besten Hygienewerten und mit einem hohen Reinigungskomfort. Sie zählen zu den langlebigsten und hochwertigsten Schwimmbecken. Die Seitenwände und der Boden dieser Pools sind aus geschliffenen Blechen gefertigt, Treppen und seichte Einstiegsbereiche aus genopptem Blech, um keine Rutschgefahr aufkommen zu lassen. Edelstahlbecken lassen sich zusätzlich mit überschaubarem Aufwand in bestehende, alte Becken einbauen.

Jedes Edelstahlbecken ist ein maßgefertigtes Einzelstück, in dem viele individuelle Raffinessen umsetzbar sind. Etwa Überlaufrinnen oder in die Wand integrierte Rollladenabdeckung. Die Haltbarkeit von Edelstahlbecken ist unübertroffen. Ein Pool für Generationen.

Zur guten Ausstattung gehören eine vollautomatische Wasseraufbereitungsanlage, ein Unterwasserscheinwerfer, eine Sprudelbank, eventuell eine Gegenstromanlage und ein Wasserreinigungsset.

Bei einer guten Anlage gewährleistet eine integrierte Solaranlage Wassertemperaturen, die es ermöglichen, das Schwimmbad vom Frühling bis in den späten Herbst voll zu nutzen. Entscheidend für die Qualität eines Schwimmbads ist vor allem die Schwimmbadtechnik.

Kontakt

Georg Wirnsberger

TPM-Berlin

Haselsteig 52

12347 Berlin

Rufen Sie einfach an

+49 30 701 70 40 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag

9:00 - 17:00 Uhr

Freitags

9:00 - 14:30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TPM-Berlin