TPM-Berlin
TPM-Berlin

Technisches Projekt Management

Das Fertighaus

Fertighäuser sind Bauwerke, die industriell vorgefertigt, in Teilen an den Bauplatz angeliefert und dort zusammengesetzt werden. Sie bieten Planungssicherheit und haben ausgezeichnete Energiewerte.

Unabhängig vom verwendeten Material, Fertighäuser können aus Holz-, Beton- oder Ziegelelementen errichtet werden, ergeben sich durch die witterungsunabhängige Vorfertigung in  der Fabrik eine Reihe von Vorteilen: der Fertigbau ist eine besonders rasche Form des Bauens. Etwa sechs Monate nach Planungsabschluss ist das Haus bereits bezugsfertig. Die Bauvorhaben sind zeitlich und finanziell leicht zu planen und zu kalkulieren.

Durch die Ausführung wesentlicher Arbeitsschritte in einem, mit Hightech-Maschinen ausgestatteten Produktionswerk ist die Qualitätsüberwachung und damit die Qualitätssicherung einfach zu bewerkstelligen.

Fertighäuser erfüllen alle bauphysikalischen Anforderungen, die heute an ein modernes Gebäude gestellt werden. Auswahlkriterien sind Bauart und Ausführungsqualität.

Fertighäuser lassen sich auch individuell nach Kundenwünschen konzipieren. Besonders punkten kann das Fertighaus im Bereich Wärmeschutz. Schon in den Basisausführungen entsprechen Fertighäuser zumeist den Standards eines Niedrigenergiehauses.

Kontakt

Georg Wirnsberger

TPM-Berlin

Haselsteig 52

12347 Berlin

Rufen Sie einfach an

+49 30 701 70 40 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag

9:00 - 17:00 Uhr

Freitags

9:00 - 14:30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TPM-Berlin